Sie sind hier: Startseite » Hochschwarzwald » Ferienorte

Grafenhausen Schlühüwanapark-Naturerlebnispfad

Zwischen dem Heimatmuseum Hüsli in Grafenhausen-Rothaus und dem Schlüchtsee liegt der Schlühüwanapark, ein Naturerlebnispfad mit märchenhaften Figuren und vielen Erlebnissen. Er ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Aber auch Wanderer sollten ihn sich mal ansehen, zumal er durch eine sehr schöne Waldlandschaft führt. Im Natursee lässt es sich in den Sommermonaten sogar baden. Der Rundweg ist 2,6 km lang und für Kinderwagen geeignet.

Hotels und Ferienwohnungen in Grafenhausen im Schwarzwald: Übersicht | Ferienwohnungen Jäger |

Sehenswürdigkeiten in Grafenhausen: Ortsbeschreibung | Heimatmuseum Hüsli |

Der Schlühüwanapark-Naturerlebnispfad liegt zwischen dem Heimatmuseum Hüsli im Ortsteil Rothaus und dem idyllischen Schlüchtsee. Der 2,6 km lange Rundweg führt an verschiedenen Stationen und Skulpturen vorbei, an denen Kinder die natur und ihre Bewohner erkunden können. Die Skulpturen entstanden aus Wurzeln und Baumresten des Orkans Lothar im Jahr 1999 durch den Hobbyschnitzer Herbert Hofmeier. Der Park bietet einen Kiosk direkt am Schlüchtsee. Zur Belohnung kann man sich im Badesee an heißen Sommertagen abkühlen. Der Rundwanderweg ist mit geländefähigen Kinderwagen oder Sportbuggys begehbar.

Start und Ziuel ist auf dem Wanderparkplatz beim Hüsli. Von dort geht es auf naturbelassenen Wegen durch das Naturschutzgebiet bis zum Schlüchtsee. Nach der Umrundung führt die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt. Auf dem Weg entlang des Schlühüwana-Pfades sind mehrere Erlebnishalte möglich wie beispielsweise auf dem Barfußpfad oder beim Waldxylophon. An der Tierweitsprunggrube kann man die Weitsprungkünste mit den Tieren messen. Zudem lädt ein Höhlenbaum zum Erforschenn ein, mucksmäuschen leise wird auf demm Pirschpfad geschlichen. Diese und weitere Überraschungen reihen sich an.

Der Sturm Lothar im Dezember 1999 hat auch Wälder in Grafenhausen arg in Mitleidenschaft gezogen. Dabei wurde die Idee geboren, an dieser Stelle einen Schlühüwanapark mit Naturerlebnispfad zu bauen. Herbert Hofmeier ist Hobbyschnitzer; er verwandelte ausgerissene Wurzeln und Baumstümpfe in Märchen- und Fantasiefiguren, die heute von den wandernden Familien bestaunt werden können. Hinter dem ungewöhnlichen Namen des Naturerlebnispfades Schlühüwanapark verbirgt sich der Name "Schlüchtsee-Hüsli-Wald-Naturpark".

  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
  • Landschaft: herrliche Schwarzwaldlandschaft
  • Erlebnis: hoher Erlebniswert
  • Weg: 24 % naturnah, 4 % Asphalt, 71 % Feinschotter
  • Start / Ziel: Wanderparkplatz Hüsli in Grafenhausen-Rothaus
  • Dauer: 1,45 Stunden
  • Länge 3,82 km
  • Aufstieg 57 m, Abstieg 111 m
  • Höchster Punkt: 971 hm
  • Tiefster Punkt: 910 hm

Hotels und Ferienwohnungen - Urlaub in Grafenhausen

In Grafenhausen finden Sie gemütliche Ferienwohnungen, schöne Ferienhotels, Ferienzimmer, erstklassige Ferienhäuser, empfehlenswerte Pensionen, Urlaub auf dem Bauernhof und die besten Gästezimmer. In Grafenhausen im Schwarzwald machen Sie erholsamen Urlaub.