Sie sind hier: Startseite » Hochschwarzwald » Unterkünfte

Bonndorf Höhenpension Glashütte

Die Höhenpension Glashütte liegt auf einer großen Lichtung zwischen Bonndorf und Schluchsee im Landkreis Waldshut mit herrlicher Fernsicht. Die Hotelzimmer sind modern und gemütlich.

Höhenpension Glashütte
Gästezimmer
Horst Amann
Glashütte
79848 Bonndorf
Telefon 07653-1663
www.hoehenpension-glashuette.de

Höhenpension Glashütte in Bonndorf im Schwarzwald

In der Höhenpension Glashütte erwartet Sie ein ruhiger und erholsamer Urlaub im Herzen des Hochschwarzwaldes. Wir bieten 8 gemütlich eingerichtete Doppel- und ein Einzelzimmer, ausgestattet mit Bad (Dusche / WC / Föhn) und Sat-TV, teilweise mit Balkon.
Mit der Gäste- und Konus-Karte, die stets inklusive ist, erhalten Sie Vergünstigungen auf Eintrittsgelder und nutzen öffentliche Verkehrsmittel kostenfrei. Sonntags ist keine Zimmerreinigung. - Die Preise gelten pro Person und Tag. Sie sind inklusiv Kurtaxe und Konus (freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln).

Gästezmimmer

Unsere Zimmer sind alle mit Dusche / WC, Fernsehgerät, Zimmertelefon und zum Teil mit Balkon ausgestattet. Unsere Zimmerpreise sind Inklusivpreise pro Person. Keine Haustiere.

Preise

Im Doppelzimmer mit Balkon, pro Person und Tag mit Frühstück, inkl. Kurtaxe und Konus-Gästekarte (freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln):
für 1 Übernachtung 41 Euro
ab 2 Übernachtungen 37 Euro
Bei Einzelbelegung im Doppelzimmmer berechnen wir einen Zuschlag von 11 Euro / Nacht.

Im Doppelzimmer ohne Balkon, pro Person und Tag mit Frühstück:
für 1 Übernachtung 40 Euro
ab 2 Übernachtungen 36 Euro
Bei Einzelbelegung im Doppelzimmmer berechnen wir einen Zuschlag von 11 Euro / Nacht.

Im Einzelzimmer ohne Balkon, pro Tag mit Frühstück:
für 1 Übernachtung 43 Euro
ab 2 Übernachtungen 39 Euro

Urlaub mit den Kindern
im Elternzimmer:
bis einschließlich 5 Jahre kostenlos
bis einschließlich 10 Jahre 19 Euro
bis einschließlich 12 Jahre 22 Euro
im eigenen Zimmer:
bis einschließlich 5 Jahre 21 Euro
bis einschließlich 10 Jahre 23 Euro
bis einschließlich 12 Jahre 26 Euro
Familienzimmer haben wir leider keine. Wir achten aber immer darauf, dass die Zimmer zusammen liegen. Zur Stärkung unserer kleinen Gäste halten wir eine Kinderspeisekarte bereit. Vor dem Haus befindet sich ein großer Kinderspielplatz. Im Winter können Sie sich gerne Schlitten bei uns ausleihen.

Serv ice für Wanderfreunde

Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag erhalten Sie jeden Tag einen gepackten Wanderrucksack, sowie eine Wanderkarte mit markierten Wegen. Große Wanderkarten koennen auch geliehen werden. Vor Ort sind Eintrittskarten für das Heimatmuseum Hüsli und die Schlossnarrenstube Bonndorf erhältlich.

1. Wanderung: Glashütte nach Bonndorf: Kaibenlochweg – Windlochweg – Bruggenweg – Glaserbuckhütte – Rundweg – Neuer Weg – Mannleswaldweg – Schleierweg- Bonndorf (Besuch der Schlossnarrenstube – Eintritt frei). Rückweg: Schleierweg – Mühlenbachweg – Glashütte. Wegstrecke: ca. 16 km, Höhenunterschied: ca. 150 m
2. Wanderung: Glashütte – Schluchsee/Strandbad
Balzhauser Richtstatt – Glasermoosweg – 150 m Straße – Bitzenbrunnenweg (Dresselbacher Hütte) – Faulenfürster Eck – Spannerhausweg – Schluchseerundfahrt. hin und zurück 13 km, Höhenunterschied: ca. 100 m
3. Wanderung: Einstiegswanderung rund um Glashütte: Hochwaldweg – Grünwald – Besichtigung der Klosterkirche – Einkehrmöglichkeit – Thomilisbergweg – Steinhaldeweg – Einkehrmöglichkeit – Keibenlochweg – Kohlweg – Uhrenmühlenweg – Aasenlochweg – Gueterweg (Tipp: tolle Aussichtspunkte auf der Wegstrecke). Wegstrecke: 8 km, Höhenunterschied: bis zu 200 m
4. Wanderung: Wutachschlucht (kleine Tour): ab Holzschlag: Einstieg über Stallegg, Ausstieg über Lotenbachklamm (Einkehrmoeglichkeit). Rückfahrt mit dem Linienbus nach Holzschlag. Wegstrecke: 5 km, Höhenunterschied: 50 – 100 m
5. Wanderung: Wutachschlucht (große Tour): ab Gündelwangen Lotenbachklamm: Einstieg über Lotenbachklamm, Ausstieg über Wutachmühle (Einkehrmöglichkeit)
Rückfahrt mit dem Bus über Bonndorf nach Holzschlag. Wegstrecke: 14 km, Höhenunterschied: 50 – 100 m. Gutes Schuhwerk zu empfehlen!
6. Wanderung: Kombination aus 4 + 5: Für ganz ausdauernde Wanderer empfehlen wir eine Tagestour, zusammengesetzt aus den Wanderungen 4 und 5 (morgens 4 und mittags 5).
7. Wanderung: Glashütte – Rothaus (Heimatmuseum Hüsli): Berghausweg – Sommerau – Ebersbach die Straße – über die Bundestraße – Kappellenweg – Alpenweg – Besichtigung vom Hüsli (Einkehrmöglichkeit). Wegstrecke: 7 km, Höhenunterschied: 150 m. Rückweg: Hardtackerweg – Brunnstubenweg – Steinahoelzeweg – Balzhausen – Sommerbergweg – bis Steinertalstraße – Hummelhütte – Sommersteigweg – Glasermosweg – Balzhauserrichtstadtweg. Wegstrecke: 8 km, Höhenunterschied: 100 m
8. Wanderung: Rund um Glashütte (1): Berghausweg – Sommerau (Einkehrmöglichkeit) – Steinatalstraße bis Hummelhütte – Sommersteigweg – Glasmoosweg – Balzhauser Richtstatt. Wegstrecke: 8 km
9. Wanderung: Rund um Glashütte (2): Balzhauser Richtstatt – Glasermoosweg – Rosshüttenweg – Kohlweg – Windlochweg – Hasenlochweg – Güterweg. Wegstrecke: 8 km, Höhenunterschied: 100 m
10. Wanderung: Rund um Glashütte (3): Balzhauser Richtstatt – Glasermosweg – Rosshüttenweg – Kohlweg – Mühlenbachweg. Wegstrecke: 6 km, Höhenunterschied: 50 m
11. Wanderung: Rundweg am Schlüchtsee in Grafenhausen entlang: ab Parkplatz Hüsli (Besichtigung des Hüsli – bekannt aus der Schwarzwaldklinik): Tiefenmatte – Schluchseehof. Wegstrecke: ca. 4 km, Höhenunterschied: ca. 50 m
12. Wanderung: Rundwanderung um den Schluchsee: ab Parkplatz Staumauer: über die Staumauer – Jägergutweg. Wegstrecke: ca. 12 km
Die Touristeninformation Bonndorf bietet auch geführte Wanderungen an (weitere Informationen vor Ort).

Höhenpension Glashütte

Gästezimmer
Horst Amann
Glashütte
79848 Bonndorf
Telefon 07653-1663
www.hoehenpension-glashuette.de